Leitungsgremium

Das Leitungsgremium (LG) besteht aus 1 bis 2 Delegierten der Einrichtungen und Dienste. Es tagt regelmäßig einmal im Monat. Über ein standardisiertes Berichtswesen werden sowohl die inhaltlichen als auch die finanziellen Entwicklungen überwacht. Neue Vorhaben werden beraten und beschlossen, bzw. mit einer Beschlussempfehlung an die Mitgliederversammlung, das oberste Beschlussgremium des Reha-Vereins weitergegeben.